Karriere machen?

Entfalte dich bei morbitzer media.

Jeder in unserem Team hat besondere Eigenschaften, ist auf seine Weise unique – und das ist gut so! Menschen und althergebrachte Werte spielen in unserem Unternehmen eine große Rolle.

Wo willst du hin? Was ist dein Credo?

Wir suchen ständig medienbegeisterte Unikate. Bist du interessant – bewirb dich einfach per Mail an bewerbung@morbitzer-media.de

Du bist kreativ und hast Lust dich in Schrift und Form zu verwirklichen. Dann bist du bei uns genau richtig. Wir vergeben jedes Jahr mindestens eine Ausbildungsstelle.

Bock auf Online-Redaktion oder eine Weiterbildung im Medienbereich? Dann her mit deiner Bewerbung. Wir beschäftigen Volontäre in den verschiedensten Bereichen.

Wir gewähren Studenten gerne einen Einblick in die Medienwelt und die internen Prozesse einer Agentur. Wer also als Teil des Studiums ein Praxissemester-Platz sucht, sollte sich bewerben.

Die Fachoberschule Gestaltung ist eine perfekte Voraussetzung für ein Studium oder eine Ausbildung im Medienbereich. Wir suchen stets junge Nachwuchs-Styler.

< ! DOCTYPE html >
Ob Nerd, Kellerkind oder einfach nur gut an Maus und Tastatur – Unser Entwickler-Team gibt gerne Know-how in Sachen Webdesign, HTML und vielem mehr weiter.

Unser Geschäftsführer Bastian Morbitzer ist seit 2009 ehrenamtliches Mitglied im IHK-Prüfungsausschuss. Wir wissen also aus erster Hand, worauf es in der Zwischen- und Abschlussprüfung ankommt und legen daher großen Wert auf eine bestmögliche Ausbildung.

Trends, Technologien, Zeitgeist – alles Dinge die uns nicht verborgen bleiben. Die regelmäßige Lektüre von Fachzeitschriften wie PAGE oder WEAVE gehören für uns zum guten Ton. Auch Fachbücher und Sonderpublikationen stehen allen Mitarbeitern zur Verfügung.

In Sachen Ausbildung arbeiten wir eng mit der Nordwest-Zeitung aus Oldenburg zusammen. Es findet meist im zweiten Lehrjahr ein Auszubildenden-Austausch statt. So lernen unsere Schützlinge die Arbeit und Strukturen in einem großen Verlag kennen und die NWZ-Azubis können Agentur-Luft schnuppern.