Corporate Identity – Die Identität eines Unternehmens als Ganzes

Das Konzept der Corporate Identity (kurz CI)  bezeichnet die gesamte Identität eines Unternehmens. Die Profilierung der Unternehmensmarke und des Unternehmens stehen im Mittelpunkt des strategischen Konzeptes Corporat Identity. Zur Durchführung werden gezielte Maßnahmen verwendet. Die drei Kernbereiche der Corporate Identity sind Corporate Design, Corporate Behavior und Corporate Communication.

Corporate Identity umschreibt ein Konzept, welche das Aussehen und Auftreten alle Bereiche innerhalb eines Unternehmens betrifft. Dazu gehören auch die Kommunikation und klassische Werbemaßnahmen des Unternehmens, wie beispielsweise das Suchmaschinenmarketing (SEM). Das Image eines Unternehmens, also seine Wirkung auf die allgemeine Öffentlichkeit, spielt heutzutage eine immer größer werdende Rolle. Gerade große Unternehmen, die schnell aufgestiegen und gewachsen sind, werden in der Öffentlichkeit als eine Art eine Persönlichkeit wahrgenommen. Daher erkannten die Unternehmensleitungen schnell, wie wichtig es ist Corporate Identity zu nutzen, um das eigene Abbild positiv zu gestalten. Diese hilft dabei und nimmt dadurch in der Unternehmenskommunikation, sowie in der strategischen Unternehmensführung eine wichtige Rolle ein.

Warum ist die Corporate Identity wichtig?

Heutzutage ist das Angebot an Information und Produkten riesig. Dazu kommt, dass viele von ihnen sich in ihren Leistungen kaum noch unterscheiden. Die Nachfrager können daher gar nicht alle Angebote auf dem Markt wahrnehmen und sortieren deshalb automatisch aus. Aus diesem Grund ist der Sinn und die Bedeutsamkeit des Konzerns hinter seiner Leistung, sowie dessen Position in einem Wertesystem wichtig. Mittlerweile haben diese Faktoren einen großen Einfluss auf die Kaufentscheidung der Nachfrager. Um diesen Sinn und die Position deutlich zu machen, kommt Corporate Identity zum Einsatz.

Möchte ein Unternehmen auf dem Arbeitsmarkt fortwährend wahrgenommen und positiv identifiziert werden, baut es mithilfe des Konzeptes, sein Image dauerhaft, Klar und eindeutig auf. Auf diese Weise schafft das Unternehmen eine Einzigartigkeit und Individualität, durch welche der Nutzer leichter vertrauen zu ihm und seiner Leistung fasst. Das Unternehmen wird also mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit aussortiert, da der Nutzer sich leicht mit ihm identifizieren kann.

Die Kernbereiche der Corporate Identity

Die drei Kernbereiche oder auch Komponenten Corporate Design, -Behavior und -Communication, begründen die Corporate Identity. Diese sind aufeinander abgestimmt, zusammenhängend und schaffen ein stimmiges Konzept:

Corporate Design

Das Corporate Design (CD) ist der wohl bekannteste Bereich der Corporate Identity, denn er ist für das Erscheinungsbild eines gesamten Unternehmens zuständig. Dazu gehören beispielsweise die Gestaltung des Firmenlogos, der Visitenkarten, oder Briefbögen, sowie das Gestalten der Unternehmenswebseite, des Firmengebäudes und die Gestaltung der Dienstkleidung. Das alles dient dem Zweck, das Unternehmen als eine Einheit zu präsentieren, sowohl von innen als auch von außen. Neben dem Visuellen, umfasst es weitere, sinnlich wahrnehmbare Merkmale, wie das Akustische und das Olfaktorische (Geruch). Oft wird Corporate Design auch als visuelle Corporate Identity bezeichnet.

Corporate Behavior

Corporate Behavior (CB) beschreibt das grundsätzliche Verhalten und Handeln eines Unternehmens und seiner Mitarbeiter. Dazu zählt das Verhalten im Umgang mit der Öffentlichkeit, der Politik und den bestimmten Anspruchsgruppen (z.B. Mitarbeiter untereinander, Partner, Kunden und Lieferanten). Ähnlich wie beim Employer Branding, zeigt sich Corporate Behavior in der Mitarbeiterführung, also dem Führungsstil des Unternehmens, sowie in der Reaktion auf Kritik und dem Stil der Werbung.

Das Verhalten eines Unternehmens wird beim Corporate Behavior vor allem von außen beschrieben, wodurch es nicht selten zu Widersprüchen in den internen und externen Sichtweisen, sowie den Leitlinien kommt.

Corporate Communication

Corporate Communication (CC) stellt die gesamte Unternehmenskommunikation dar und verbreitet diese. Das Ziel dabei ist, eine angemessene Strategie zu entwickeln, die die gewünschte Botschaft des Unternehmens, angepasst an die unterschiedlichsten Empfänger, vermittelt. Corporate Communication beinhaltet sowohl die Kommunikation innerhalb des Unternehmens, als auch nach außen hin. Sie wird vor allem für klassische Werbemaßnahmen eingesetzt, ist aber auch in der Öffentlichkeitsarbeit und der internen Kommunikation von großer Wichtigkeit.

Interesse geweckt?

Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie einfach direkt online einen ersten Termin mit uns.Ruf doch einfach an oder vereinbare direkt online einen ersten Termin mit uns.